Ziehen Sie die Reißleine und sichern Sie Unternehmen sofort vor Ransomware und Viren: Mit Securepoint schützen Sie sich und Ihre Kunden vor dem fatalen IT-Absturz.

NextGen UTM-Firewall V12. Einfach. Schnell. Sicher.

Zuverlässiger
Ransomware-Schutz

Die UTM-Firewall wird durch Securepoints Cyber Defence Cloud automatisch und in Echtzeit mit Sicherheitsupdates versorgt.

Vielfach
geschützt

Der Einsatz einer Firewall schützt Sie vor Haftungsansprüchen und ermöglicht Ihnen die sichere Nutzung internetbasierter Anwendungen.

Nur vertrauenswürdige Daten für Ihr Netzwerk

Starke Verschlüsselungs- und Identifikationsverfahren sorgen zuverlässig für sichere Verbindungen nach Innen und Außen.

Exzellente
Performance

Die hochleistungsfähige, zukunftssichere Hardware und unsere in Deutschland entwickelte Sicherheitssoftware wurden für ihre Leistung mehrfach ausgezeichnet.

Das beste VPN von Securepoint

Ausgezeichnet: VPN und E-Mail-Security

Wir sagen Danke: Unsere UTM-Firewall überzeugte das Fachpublikum beim techconsult Professional User Rating 2021 im VPN-Vergleich und in der Kategorie E-Mail-Security. Entdecken Sie die Testsieger-Firewall von Securepoint!

Jetzt Angebot erstellen lassen

Netzwerksicherheit, die Spaß macht

Sichern Sie LAN- und WLAN- Netzwerke mit einer NextGen UTM-Firewall von Securepoint - einfach, schnell, sicher.

Einfach

  • Zentrale Verwaltung aus der Cloud
  • Wizard-gestützte Inbetriebnahme
  • Kostenloser Support aus Deutschland
  • Intuitive Anwenderoberflächen
  • Umfangreiche Schulungsangebote
  • Individuell anpassbare Lizenzmodelle

Schnell

  • Extrem schlanke 64-Bit Architektur
  • Hochleistungsfähige Hardware
  • Sicherheitsupdates in Echtzeit
  • Automatisches Bandbreitenmanagement
  • Glasfaseranschlüsse (optional)
  • Vorabaustausch im Bedarfsfall

Sicher

  • Zuverlässiger Schutz vor Ransomware
  • VPN für sichere Verbindungen
  • Keine versteckten Hintertüren
  • Eigene Softwareentwicklung in Deutschland
  • Cloud-Dienste in Deutschland gehosted
  • Datenanalysen durch Securepoint-Experten

Sicherheit wächst, wenn Angriffsfläche verringert wird. Dieser Gedanke prägt Securepoints „Unified Security“-Konzept, bei dem einander ergänzende Maßnahmen von Secure DNS bis Antivirus Schicht um Schicht für mehr Sicherheit im Netzwerk sorgen. Das Herzstück sicherer Netzwerke ist immer eine UTM-Firewall (UTM = Unified Threat Management).

Der Contentfilter ermöglicht es Ihnen, einzelne Webseiten oder Kategorien von Inhalten für bestimmte Zeiten und bestimmte Nutzer zu sperren. So kann beispielsweise der Jugendschutz sichergestellt werden oder die Social- Media-Nutzung auf bestimmte Zeiten beschränkt werden.

Hier werden für Sie gefährliche IP-Adressen geblockt und wichtige Datenpakete priorisiert. In der Praxis bedeutet das, dass ins Netzwerk gelangte Malware handlungsunfähig wird, während für Videokonferenzen genügend Bandbreite zur Verfügung steht.

Die Cyber Defence Cloud ermöglicht die Aktualisierung und Absicherung sämtlicher angeschlossener Firewalls in Echtzeit. Mittels Machine Learning, Schwarmintelligenz, und dem Know-how unseres Analyseteams verarbeitet die CDC über 300.000 Ereignisse pro Sekunde - für echte Zero Hour Protection.

Die ausgezeichnete E-Mail-Security hält Ihre Postfächer sauber: Vier unabhängige, leistungsfähige Scan-Engines prüfen permanent die eingehenden Daten auf ihr Bedrohungspotenzial und lassen gefährliche Nachrichten gar nicht erst zu Ihnen vordringen.

Aktuelle Zugriffs- und Identifikationsverfahren vereinfachen die Rollenzuweisung in Ihrem WLAN. Einmal-Passwörter, die integrierte Anmeldemaske (Captive Portal) sowie zuverlässige Verschlüsselung machen den Zugang für Sie und Ihre Gäste einfach und dank des Zero-Trust-Konzeptes zugleich sicher.

Der Securepoint DynDNS-Dienst stellt sicher, dass Ihre Firewall auch bei wechselnder IP-Adresse erreichbar ist. Die eingebaute Möglichkeit, LetsEncrypt-Zertifikate zu erstellen, erhöht das Schutzniveau dieser Verbindungen.

Alle Konfigurationen der UTM-Firewall werden automatisch verschlüsselt und gesichert als Backup in der Cyber Defence Cloud hinterlegt.

Eine Lizenz, einmal abgeschlossen, sorgt für umfassenden Schutz: Ihre Infinity Licence. Dank der automatischen Lizenz-Verlängerung bleibt das Schutzniveau selbsttätig bis zum eindeutig gewünschten Ende erhalten. Lizenz- nehmende können sich über das Online-Portal automatisch per E-Mail über aktuelle Vertragslaufzeiten informieren lassen und Lizenzen bei Bedarf direkt anpassen. Passend zu Ihren Bedürfnissen stehen Ihnen verschiedene Hardware-Modelle zum Kauf, zur Miete, virtuell und als Managed Service zur Verfügung. Vom kleinen Black Dwarf bis hin zur großen RC1000R werden die Menschen in großen und kleinen Netzwerken zuverlässig vor Viren, Trojanern und Spam geschützt

Für die rasche Inbetriebnahme und störungsfreie Nutzung Ihrer Firewall stehen Ihnen gut verständliche Nutzer-Oberflächen, das online verfügbare Informationsmaterial und der kompetente Securepoint-Support zur Verfügung.

Jetzt Angebot erstellen lassen

Überblick

 

Typ: Securepoint NextGen UTM-Firewall
Kurzübersicht Features:  
  • Eingebettet in das Securepoint Unified Security-Konzept
  • EU DS-GVO ready: Garantiert ohne Backdoors
  • Vollständiger Support von IPv6
  • Automatische Optimierung der Bandbreite
  • Echtzeitschutz durch Cyber Defence Cloud
  • Threat Intelligent Feed
  • Sofortige und einfache Absicherung verschlüsselter Verbindungen (TLS)
  • Zeitschloss für verdächtige E-Mails
  • Sichere Voreinstellungen
  • Zentrale Verwaltung aller Firewalls bei Kunden oder über Standorte hinweg (inkl. Cloud)
  • Alerting-Center übersetzt Log-Informationen in einfach verständliche Meldungen und informiert aktiv per E-Mail
  • Optimal für Managed-Service-Anbieter
  • Überwachung mit SNMP: Volle Integration in MSP-Umgebungen dank umfassender Schnittstellen
  • Integriertes Einmalpasswortsystem für VPN, Benutzerinterface und Administration (Mehrfaktor-Authentifizierung – OTP)
  • Inkl. Mail-Connector zur Abholung von E-Mails beim Provider
  • Einfach zu bedienende, App-orientierte Adminoberfläche
  • Mit nur ca. 70 MB ein sehr kompaktes Firewall-Image
  • Regelmäßige Penetrationtests

 

Gesamter Funktionsumfang

Hardware Versionen (Appliances): Black Dwarf UTM, RC100, RC200, RC300S, RC350R, RC400, RC400R und RC1000
Virtuelle Umgebungen: VMware®, Microsoft Hyper-V® und KVM
Dedizierte Hardware:
VPN-Clients inklusive:
Lizenzierung: Single License Modell

Damit die NextGen UTM-Firewall immer auf dem aktuellen Stand bzgl. Viren-Updates/Spam-Filter/Software-Updates etc. gehalten wird, ist eine aktivierte, kostenpflichtige Lizenz (Subscription) für mindestens ein Jahr nötig.
Subscription: 1 und 3 Jahre buchbar
Auszeichnungen:

Im Rahmen der unabhängigen Studie „Professional User Rating Security Solutions 2021“ (PUR-S) wurde Securepoint als Champion in den Kategorien „Virtual Private Network“ und „E-Mail-Security“ ausgezeichnet.

Mehr erfahren

IPv6AntivirusContent-FilterSpam-FilterDPI

Single License Modell

 

Eine Lizenz pro Appliance

Für jede NextGen UTM-Firewall (Black Dwarf bis RC1000) gibt es nur noch eine Lizenz.


Volles Potential

In der jeweiligen Lizenz zur gekauften Appliance ist die maximale Benutzeranzahl bereits enthalten.


Kein Nachlizenzieren

Durch das Single License Modell ist ein Nachlizenzieren von weiteren Benutzern bis zur max. Anzahl nicht mehr nötig.


Laufzeiten

Die Laufzeiten von 1 und 3 Jahren machen die Lizenzierung der Appliances einfach sowie übersichtlich.


Dokumente

Screenshots

 

Admin-Webinterface:

Schnellüberblick mit Dashboard und Docking-Station
Über einen Webbrowser erreichen Sie das Admin-Webinterface der Securepoint NextGen UTM-Firewall. Dieses Interface ist die zentrale Oberfläche zur Verwaltung der Appliance. Das Admin-Interface besitzt eine individuell konfigurierbare Monitoring-Übersicht zur UTM und eine Docking-Station. Sie können sich hier persönliche Ansichten frei definieren, um so die wichtigsten Informationen über die UTM zur erhalten. Die einfache Bedienung über das Admin-Interface und der Einrichtungsassistent sorgen so für eine schnelle Inbetriebnahme.

 

User-Webinterface:

User-Webinterface: Beispiel ClientLessVPN
ClientlessVPN erlaubt VPN über den Browser für RDP und VNC ohne zusätzliche Plugins (ein moderner Browser ist erforderlich). Zum Betrieb ist keinerlei Installation auf dem Client nötig. Hier am Beispiel eines Windows-Betriebssystems (Apple Mac OSX, Linux etc. ist selbstverständlich ebenfalls möglich) im Browser.


Administration: Zentrales Konfigurations-Management, Backups und Monitoring mit dem Securepoint Operation Center
Securepoint Operation Center ist die zentrale Konfigurations- und Management-Lösung für alle UTM- und VPN-Systeme von Securepoint. Mit dem Operation Center können beliebig viele Securepoint UTM- und VPN-Produkte zentral gemanagt und automatisch betreut werden. Das ist besonders wichtig, wenn Sie große UTM- und VPN-Infrastrukturen verwalten müssen. Das Securepoint Operation Center ist als lokale Desktop- und als Server-Version integrierbar in Ihr zentrales Backup-Konzept erhältlich.

Beratung

captcha

Wo Sie Ihre Firewall kaufen oder mieten können

Nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt zu uns auf und wir vermitteln Ihnen Kontakt zu Securepoint-Partnern in Ihrer Nähe.

Jetzt Partner finden lassen

Mehr zum Thema

IT-Security out of the box

Die Flatrate für IT-Sicherheit und Service: Mit den neuen Black Dwarf Leistungspaketen genießen IT-Dienstleister und deren Kunden aus kleinen und mittleren Unternehmen vollen Schutz und exklusive Support-Angebote.

  • Keine Investitionen
  • Kein Nachverhandeln
  • Immer funktionierende Hardware
  • Inkl. Zusatzleistungen wie Reporting

Jetzt entdecken