Securepoint DynDNS

Kostenlos

Legen Sie sich bis zu 5 kostenlose Hosts an - auch für Nicht-Securepoint-Kunden ist der Service kostenlos.

Individuell

Derzeit stehen 10 Domains bereit, die Sie für Ihre persönlichen, individuellen Hosts nutzen können.

IPv6

SPDNS unterstützt das IPv6-Protokoll und kann Updates von entsprechenden Adressen vornehmen.

Update-Token

Update-Token ist ein Passwort, das ausschließlich die Aktualisierung des Hosts erlaubt, für den es erzeugt wurde.


"Die Anmeldung ist bei SPDNS schnell erledigt und weitgehend anonym. Mehr als einen frei wählbaren Benutzernamen, eine E-Mailadresse und ein Passwort braucht man nicht. Nach der Bestätigung über einen E-Mail-Link kann man sofort loslegen. Sofort nach dem Anlegen eines Hosts ist die Adresse benutzbar."

GIGA Marco Kratzenberg

Wer von außen auf seinen Rechner oder Netzwerk zu Hause oder im Betrieb zugreifen möchte, hat unter Umständen ein Problem. Bei der meist vorhandenen Zwangstrennung bekommen Router in der Regel eine neue IP-Adresse zugewiesen. Wer diese nicht kennt, erreicht dann auch nicht mehr den Rechner oder das Netzwerk.

Der kostenlose Securepoint DynDNS-Dienst wird inzwischen von vielen tausenden Kunden mit mehreren tausend Hosts verwendet. Der dynamische DNS Dienst dient allen, die zu Hause oder im Unternehmen einen eigenen Server (FTP, Streaming, Cloud, Web oder andere Dienste) betreiben oder VPN-Verbindungen ohne feste IP-Adressen einfach nutzen möchten. Durch den dynamischen DNS-Dienst haben Kunden auch bei wechselnden IP-Adressen, die meist durch die 24h-Zwangstrennung bei DSL-Anschlüssen verursacht werden, die Möglichkeit über einen festgelegten Hostnamen von überall auf ihre Server zuzugreifen.


Der Securepoint DynDNS-Dienst ist unter der Website: https://www.spdyn.de kostenlos verfügbar und steht auch Kunden zur Verfügung, die keine Securepoint Produkte einsetzen.