Ausbildung: Mediengestalter/in

Jobs und Ausbildungen

Berufsbild
Die Aufgaben, die bisher von Schriftsetzern, Reproherstellern, Reprografen, Fotogravurzeichnern und von Medienvorlagenherstellern übernommen wurden, liegen heute in einer Hand: Der/die Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien bereitet vorhandene digitale und analoge Daten wie Texte, Bilder, Zahlenwerke und Grafiken auf. Er/sie orientiert sich dabei an den Vorgaben des Auftraggebers bzw. am gewünschten Kommunikationszweck. Die Gestaltung kann er mit Bewegtbild- und Tonsequenzen unterlegen und über Bildschirm und Papier sichtbar machen. Das breite Grundwissen, das während der Ausbildung vermittelt wird, umfasst neben dem technischen Know-how auch Kenntnisse kaufmännischer und betriebswirtschaftlicher Art.

Der/Die Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien ist auf eine von vier verschiedenen Fachrichtungen spezialisiert (Medienberatung, Mediendesign, Medienoperating, Medientechnik), die sich in den Tätigkeitsschwerpunkten unterscheiden:

Bereich Medienberatung
Sie führen Projektplanungen für Medienprodukte selbstständig und im Team durch, betreuen und beraten Kunden innerhalb und außerhalb von Projekten. Visualisieren und präsentieren Projektsachverhalte und führen projektbezogene Datenbearbeitungen durch.

Bereich Mediendesign
Sie entwickeln Gestaltungskonzeptionen selbstständig und im Team, gestalten rechnergestützt Text, Bild, Grafik, Video und Ton für multimediale Produkte oder für die Verwendung in digitalen Medien. Beraten Kunden bei der Gestaltung von Medienprodukten nach technischen, produktorientierten und wirtschaftlichen Aspekten.

Bereich Medienoperating
Sie planen Produktionsabläufe selbstständig und im Team. Übernehmen, transferieren und konvertieren Daten für die Mehrfachnutzung. Kombinieren technikorientiert Text-, Bild-, Grafik-, Bewegtbild- und Audiodaten für multimediale Produkte und geben sie auf verschiedenen Datenträgern und in verschiedenen Medien heraus. Beraten Kunden bei der medienneutralen Gestaltung von Daten zur Mehrfachnutzung.

Bereich Medientechnik
Sie planen Produktionsabläufe selbständig und im Team, führen die kommunikationstechnische Übernahme und Eingabe verschiedener Daten aus. Bereiten und kombinieren Daten für unterschiedliche Ausgabemedien auf. Führen die Datenausgabe in verschiedenen Medienprodukten, insbesondere in der Reprografie, Mikrografie oder im Digitaldruck aus und kontrollieren, optimieren und dokumentieren den Produktionsprozess.

Eines haben alle vier Fachrichtungen gemein: Der Hauptteil der Arbeit findet am Computer statt.

HTML-Kenntnisse und erste Erfahrungen im Umgang mit Content Management Systemen (CMS) von Vorteil.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Über uns:

Securepoint ist seit vielen Jahren ein innovatives und etabliertes Unternehmen in der IT-Branche. Mit einem jährlich zweistelligen Wachstum und einer sehr hohen Kundenzufriedenheit und -bindung sind wir eine starke und bekannte Marke. In einer unkomplizierten, kreativen Arbeitsumgebung finden Sie bei uns sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten und spannende Herausforderungen. Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima, freundliche Büroräume und sehr nette Kolleginnen und Kollegen die Sie gerne unterstützen.


Interessiert?

Sind Sie interessiert, in unserem Unternehmen Ihre Ausbildung zu beginnen? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören! Schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Securepoint GmbH
Personalabteilung
Bleckeder Landstraße 28
21337 Lüneburg

Oder per E-Mail an: jobs@securepoint.de


Bitte senden Sie uns nur PDF-Dokumente.
Aufgrund der aktuellen Sicherheitslage (Verschlüsselungstrojaner), nehmen wir nur PDF-Dokumente und schriftliche Bewerbungen entgegen.