Mobile Security Device Protection


Securepoint Mobile Security

Video: Securepoint Mobile Security

Mit Mobile Security inkl. Mobile Device Management schützen Sie alle Ihre Geräte – umfassend! Securepoint Mobile Security ist ein wichtiger Baustein in unserem Unified Security-Konzept.


Nur verschlüsselte
Verbindungen

Verlässt ein mobiles Gerät das sichere Firmen-WLAN, baut es eine verschlüsselte Verbindung zu georedundanten Cloud-Firewalls auf und ist in unsicheren/offenen WLANs geschützt.

Sicher vor
Viren und Malware

Mobile Security unterbindet den Zugriff auf gefährliche Webseiten und Schadcode. Geräte sind so jederzeit vor Viren, Trojanern sowie Malware geschützt.

Content-
Filter

Der Content-Filter analysiert selbst SSL-verschlüsselten Traffic. Die hohe Qualität und komplexe Analysemöglichkeiten machen ihn im deutschsprachigen Raum unschlagbar.

Einfachste
Inbetriebnahme

Die Cloud-Lösung ist sofort einsatzbereit und in wenigen Minuten aktiviert. Der Enrollment-Prozess für einzelne Devices ist bewusst einfach und intuitiv gehalten.



Securepoint Mobile Security

Sicher unterwegs Sobald ein mobiles Gerät das sichere Firmen-WLAN verlässt, wird der gesamte Datenverkehr verschlüsselt (VPN) an hochverfügbare Securepoint NextGen Cloud- Firewall Cluster umgeleitet. So wird sichergestellt, dass auch in offenen und unsicheren WLANs die Kommunikation sowie das Surfen sicher bleiben. Die Portfilter-Regeln setzen die Richtlinien um, die für mobile Endgeräte eines Unternehmens gelten. Die integrierte Web-Security unterbindet zusätzlich geräteunabhängig den Zugriff auf gefährliche Webseiten, Schadcode usw. schon im Datenstrom.

Securepoint Mobile Security – Device Protection bietet damit echte Sicherheit auch für Android- und iOS-Geräte.

Immer mehr Smartphones, Tablets und Notebooks werden als mobile Arbeitsplätze genutzt. Im Normalfall hebelt das sämtliche Schutzmechanismen eines gesicherten Netzwerks (UTM-Firewall, Netzwerk-Virenscanner usw.) sowie Unternehmensrichtlinien aus. Verlässt ein Mitarbeiter mit mobilen Endgeräten das Firmennetzwerk, verliert das Unternehmen im schlimmsten Fall die komplette Kontrolle über die Geräte. Um dieser rasanten Veränderung der Geschäftswelt in Richtung Mobilisierung gerecht zu werden, haben wir Securepoint Mobile Security entwickelt. Dazu verbinden wir unsere Securepoint NextGen Firewall aus der Cloud mit einem Mobile Device Management (MDM).

Diese Kombination gibt IT-Verantwortlichen von KMU eine umfangreiche Kontrolle über eingesetzte mobile Endgeräte zurück.


Funktionsumfang

  • Alle Funktionen des Mobile Device Managements
  • Providerunabhängiger, sicherer Internetverkehr – auch in öffentlichen und freien WLANs
  • Kontrolle über Webseiten (+SSL) und Dienste (Web-Security)
  • Zero Hour Protection – Malware (inkl. Kryptotrojaner), Drive-by-Downloads, Phishing und Advanced Persistent Threats
  • Zugangspunkte georedundant und garantiert in Deutschland
  • Geräteunabhängiger Schutz (TCP/IP)
  • Schützt Smartphones, Tablets und Notebooks
  • Echter Schutz für iOS- und Android-Devices
  • KMU-optimierte Sicherheitslösung
  • Auswertung und Reporting inkl. Pseudonymisierung (EU DS-GVO-konform)
  • Extrem schnelle Inbetriebnahme
  • Unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis

Fachhändler finden

„Kleine und mittlere Unternehmen wurden bisher von der Sicherheitsindustrie beim Schutz mobiler Endgeräte alleingelassen. Verfügbare Lösungen waren zu komplex, zu teuer, aufwendig im Betrieb oder haben keinen ausreichenden Schutz geboten. Dies ändert sich mit Securepoint Mobile Security grundlegend.“

Eric Kaiser
Eric Kaiser Produktmanager