Securepoint
FacebookGoogle+Twitter
Security Web-News

Security Web-News
News aus der KW 34/2017

Die Welt der IT-Sicherheit ist ständig in Bewegung. Jeden Tag treten neue Sicherheitslücken, Innovationen und Veränderungen auf. Dort den Überblick zu behalten kann schwierig sein.

Mit diesem Newsletter wollen wir Ihnen etwas Arbeit abnehmen und fassen die aus unserer Sicht wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche zusammen:

Aktuell ist mit SyncCrypt eine neue Ransomware im Umlauf, die es derzeit noch schafft sich mittels eines Tricks an Antivirus Programmen vorbeizuschleichen.


 
Sicherheitsupdate für Mozilla Thunderbird
18.08.2017 - Quelle: www.bsi-fuer-buerger.de
Für den E-Mail-Client Thunderbird stellt Mozilla ein Update auf Version 52.3 bereit, durch das mehrere, auch potenziell kritische, Sicherheitslücken behoben werden.

Weiter lesen

 
SyncCrypt: Neue Ransomware lauert in JPG-Dateien
21.08.2017 - Quelle: www.heise.de
Mit einer ungewöhnlichen Strategie schleicht sich die neue Ransomware SyncCrypt an Antivirus Programmen vorbei. Der Schädling besteht aus zwei Teilen. Einem Windows Script File das per Mail versendet wird und einer JPG-Bilddatei, die ein Zip-Archiv mit dem eigentlichen Schädling enthält.

Weiter lesen

 
Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen
22.08.2017 - Quelle: www.golem.de
Noch immer haben viele Nutzer schlechte Passwörter und benutzen diese gleich für mehrere Accounts. Das geht aus Microsofts eigener Sicherheitsanalyse hervor, die Trends aus dem Enterprise- und Privatkundengeschäft präsentiert.

Weiter lesen

 
Erpressungstrojaner WannaCry hat erneut zugeschlagen
22.08.2017 - Quelle: www.heise.de
Der Erpressungstrojaner WannaCry hat noch mal beim Elektronikhersteller LG zugeschlagen. Einige Selbstbedienungssysteme in Südkorea sollen infiziert worden sein, da offenbar vergessen wurde wichtige Sicherheitspatches via Windows Update auf den befallenen Computer zu installieren.

Weiter lesen

 
Google schmeißt 500 potenzielle Spionage-Apps aus App Store
23.08.2017 - Quelle: www.heise.de
Google reagiert auf das Ausspionieren von Usern: Mehr als 500 Apps sind mit Erweiterungen zum Aushorchen von Android-Geräten ausgestattet! Dabei handelte es sich vor allen Dingen um Spiele- und Wetter-Apps. Die Apps sind bis zu 100 Millionen mal heruntergeladen worden!

Weiter lesen

 
Malware über Facebook-Messenger im Umlauf, greift Windows und macOS an
24.08.2017 - Quelle: www.heise.de
Aktuell sprechen Kriminelle gezielt Facebook-Nutzer über Messenger-Nachrichten an. Sie wollen sie dazu bringen, auf ein Link zu klicken, der anschließend Schadcode auf dem Rechner installiert. Dies wird als Video-Player oder als Update für Adobe Flash getarnt.

Weiter lesen

 
Zerodium bietet 500.000 US-Dollar für Messenger-Exploits
24.08.2017 - Quelle: /www.golem.de
Die staatliche Nachfrage nach Sicherheitslücken für die Quellen-TKÜ zeigt offenbar Wirkung. Schwachstellen in Whatsapp, Signal und anderen Messengern werden besser honoriert als Codeausführung in Windows.

Weiter lesen

 
Schulungskalender
 
Eine aktuelle Übersicht der Partnerseminare und Zertifizierungstermine zu unseren Produkten finden Sie hier:

PDF Download
 
 
SPDNS
 
SPDNS, der kostenlose und sichere Dynamic-DNS-Service von Securepoint für jedermann - jederzeit erreichbar.

Jetzt anmelden
 
Facebook   Google+   Twitter
Dieser Newsletter wird herausgegeben von:

Securepoint GmbH
Salzstraße 1
21335 Lüneburg

Geschäftsführer:
Lutz Hausmann, Claudia Hausmann

Amtsgericht Lüneburg HRB 17 76
Ust-IdentNr: DE 188 528 597

Tel.: 04131 / 2401-0
Fax: 04131 / 2401-50

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
 
 
Securepoint

SecurITy

Cyber-Sicherheit
Dieser Newsletter wurde versendet an:
Impressum | AGB
 
 
Newsletter abmelden