Securepoint
FacebookGoogle+Twitter
Security Web-News

Security Web-News
News aus der KW 30/2017

Die Welt der IT-Sicherheit ist ständig in Bewegung. Jeden Tag treten neue Sicherheitslücken, Innovationen und Veränderungen auf. Dort den Überblick zu behalten kann schwierig sein.

Mit diesem Newsletter wollen wir Ihnen etwas Arbeit abnehmen und fassen die aus unserer Sicht wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche zusammen:

Die wenigsten schützen sich ausreichend vor Cyber-Attacken. Drei der aufgeführten Artikel beleuchten das Thema und geben Einblicke in die Problematiken und Lösungsansätze.

Gute Nachricht für Betroffenen der Verschlüsselungstrojaner Mischa, Red Petya, Green Petya und Goldeneye: Es gibt ein Entschlüsselungstool.



 
So nutzen Bot-Netze das IoT für DDoS-Angriffe
25.07.2017 - Quelle: www.computerwoche.de
Cyber-Attacken mit Hilfe schlecht gesicherter IoT-Geräte sind keine Seltenheit mehr. Unternehmen, aber auch Privatanwender, sollten dringend entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen.

Weiter lesen

 
Erneut iCloud-Erpressungswelle über "Meinen Mac suchen" und "Mein iPhone suchen"
25.07.2017 - Quelle: www.heise.de
Aktuell scheint es wieder eine Angriffswelle auf iCloud-Nutzer mit aktivierter "Mein Gerät suchen"-Ortungsfunktion zu geben. Die Benutzerdaten stammen vermutlich aus großen Hacks und Phishing-Attacken.

Weiter lesen

 
Cyber-Kriminelle verursachen Milliardenschäden
26.07.2017 - Quelle: www.computerwoche.de
Dieser Artikel beschreibt sehr ausführlich die aktuelle Lage von IT-Sicherheit in deutschen Unternehmen. Dabei geht es nicht nur um Passwörter und Firewalls. Es müssen dringend ganzheitliche IT-Sicherheitsansätze (Organisation, Personal, Sensibilisierung) in deutschen Unternehmen Einzug halten, damit wir uns auch weiterhin als führenden Wirtschaftsstandort behaupten können.

Weiter lesen

 
"For England, James": Malwarebytes rettet Petya-Opfer mit Entschlüsselungstool
26.07.2017 - Quelle: www.heise.de
Es gibt gute Nachrichten für alle Betroffenen der Verschlüsselungstrojaner Mischa, Red Petya, Green Petya und Goldeneye. Nach dem die Entwickler den Master-Key für diese Trojaner veröffentlicht haben, gibt es nun das erste Entschlüsselungstool, das in vielen Fällen sogar den MBR wiederherstellen kann.

Weiter lesen

 
Kaum eine deutsche Firma ausreichend auf Hackerangriffe vorbereitet
29.07.2017 - Quelle: www.spiegel.de
Deutsche Unternehmen schützen sich laut einem Medienbericht nicht genug vor Cyberangriffen. Zu diesem Ergebnis kommt der TÜV und beklagt: Die Chefs der Firmen hätten vom Thema zu wenig Ahnung.

Weiter lesen

 
Schulungskalender
 
Eine aktuelle Übersicht der Partnerseminare und Zertifizierungstermine zu unseren Produkten finden Sie hier:

PDF Download
 
 
SPDNS
 
SPDNS, der kostenlose und sichere Dynamic-DNS-Service von Securepoint für jedermann - jederzeit erreichbar.

Jetzt anmelden
 
Facebook   Google+   Twitter
Dieser Newsletter wird herausgegeben von:

Securepoint GmbH
Salzstraße 1
21335 Lüneburg

Geschäftsführer:
Lutz Hausmann, Claudia Hausmann

Amtsgericht Lüneburg HRB 17 76
Ust-IdentNr: DE 188 528 597

Tel.: 04131 / 2401-0
Fax: 04131 / 2401-50

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
 
 
Securepoint

SecurITy

Cyber-Sicherheit
Dieser Newsletter wurde versendet an:
Impressum | AGB
 
 
Newsletter abmelden