Zukunftstag bei Securepoint: Noch drei freie Plätze

  • Pressemitteilungen

Unter dem Motto „Ein Tag in der IT-Sicherheit“ lädt das Lüneburger IT-Unternehmen Securepoint Jugendliche am 28. März 2019 zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Anlässlich der Zukunftstage für Mädchen und Jungen geht es um die Aufgaben bei Securepoint sowie auch um die Ausbildungsmöglichkeiten. Ein Praxisteil steht ebenfalls auf dem Programm. Interessierte Mädchen und Jungen können sich per Telefon beim Unternehmen anmelden.


„Wie sieht es hinter den Türen von Securepoint aus? Was macht unsere Firma eigentlich und wer arbeitet hier? Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es bei uns? Das sind die Fragen, die wir an dem Tag beantworten möchten“, sagt Lajos A. Sperling, Pressereferent bei Securepoint. Dafür haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen auch einen praktischen Teil vorbereitet. Geplant ist der gemeinsame Zusammenbau eines Computers und die Installation des Betriebssystems Linux. Außerdem kann ausprobiert werden, wie Securepoint Mobiltelefone vor Angriffen und gefährlichen Webseiten mit einer eigenen Lösung schützt.

Interessierte Jugendliche können sich bei dem Unternehmen unter 04131/24010 für den Zukunftstag anmelden. Die Hälfte der insgesamt sechs Plätze ist bereits vergeben. Der Zukunftstag startet um 10 Uhr im Firmensitz von Securepoint.



Pressemitteilung downloaden (PDF)



Zurück

Fachhändler finden