Securepoint Security Days 2018: Hand in Hand mit dem Channel

  • Pressemitteilungen

Zwei Wochen war Securepoint im Rahmen der „Security Days“ in 10 deutschen Städten und über 4500km unterwegs. Der norddeutsche Hersteller hatte Systemhauspartner und interessierte Reseller zum direkten Austausch eingeladen. Themen waren u.a. der wachsende Markt im Bereich IT-Sicherheit und die unterstützenden Angebote des Herstellers. Die mehr als 700 Gäste machen den Erfolg der Veranstaltung deutlich.


„Es geht darum, unsere Partner mit neuen Ideen zu begeistern, u.a. auf dem Weg zum Anbieter für Managed Security und mit den umfassenden Lösungen der Securepoint Unified Security. Die vielen Gäste der Security Days haben gezeigt, wie gut die enge Verknüpfung zwischen unseren Partnern und uns als Hersteller funktioniert. Wir freuen uns über diese positive Resonanz“, sagt René Hofmann, Senior Manager Strategische Accounts bei Securepoint. Besonders großes Interesse gab es laut des Herstellers an der neuen Mobile-Security-Lösung des Herstellers.

Auf den Security Days standen neben Securepoint-Produkten auch der Datenschutz sowie die Ausbildung und Schulung von IT-Fachkräften auf der Agenda. Dem Lüneburger Unternehmen sei es wichtig, so Hofmann, seine Partnern auf dem Weg zu einem ganzheitlichen IT-Dienstleister zu begleiten.

Die stetige Wandlung des Marktes und das eigene jährlicher Wachstum zeigen, dass Securepoint mit dieser unterstützenden Strategie richtig liegt. Die technische Infrastruktur in kleinen und mittleren Unternehmen wird immer weiter ausgelagert. Systemhäuser sind als externe Dienstleister längst nicht mehr nur für rein technische Aufgaben verantwortlich. „Unsere Partner können auf dem wachsenden Markt nur Erfolg haben, wenn wir als Hersteller die bestmöglichen Lösungen anbieten. Da arbeiten wir Hand in Hand mit unseren Partnern zusammen“, sagt Hofmann.

Die Securepoint Security Days fanden vom 15. bis zum 26.10.2018 in Hamburg, Hannover, Münster, Köln, Frankfurt, Stuttgart, München, Nürnberg, Leipzig und Berlin statt. Insgesamt gab es 80 Vorträge in besonderem Ambiente. Die einzelnen Veranstaltungen wurden an jedem Standort von einem Get-together abgerundet. Securepoint richtete die Security Days bereits zum dritten Mal aus. Bei der letzten Ausgabe im Jahr 2017 wurden in 8 Städten noch 400 Teilnehmer begrüßt.




Pressemitteilung downloaden (PDF)



Zurück

Fachhändler finden