Neue Securepoint-Schulung: UTM-Firewalls selbst gestalten und begrenzen

  • Pressemitteilungen

Wie lässt sich eine neue UTM-Firewall am einfachsten konfigurieren? Wie lassen sich Firewalls am besten in eigene Prozesse und Standards einbinden? In der neuen Schulung „Beyond Boundaries“ lernen Securepoint-Partner, wie sie diese Grenzen überwinden und einen eigenen Rahmen setzen. Die NextGen UTM- Firewall des Herstellers bietet dafür zahlreiche Möglichkeiten. „Beyond Boundaries“ ist die Basis für Managed Security und Managed Security-Angebote.


Die Schulung umfasst das Erstellen von Shell-Scripten, mit denen Partner einfach ihre Standards auf eine bestehende oder gerade ausgepackte UTM-Firewall übertragen können. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten tiefe Einblicke in die umfangreichen Optionen:

• Konfiguration von Portfilter, Mailfilter und VPN
• Benutzerverwaltung aus der Ferne
• Update-Management
• Erweitertes Monitoring
• Auto Healing
• Uvm.

Securepoint bietet das Training als Online-Event an. Admins können so an ihrem Arbeitsplatz online an der Live-Schulung teilnehmen und direkt mit den Trainerinnen und Trainern interaktiv kommunizieren. Aufgrund der aktuellen Lage stehen nur begrenzte Plätze zur Verfügung. Alle Informationen zu „Beyond Boundaries“ sowie die Anmeldung finden sich unter https://www.securepoint.de/produkte/schulung-zertifizierung/beyond-boundaries.html



Pressemitteilung downloaden (PDF)



Zurück

Fachhändler finden