Veränderungen in der Securepoint-Geschäftsführung

  • Pressemitteilungen

Die Gründer und langjährigen Geschäftsführer Lutz Hausmann und Claudia Hausmann wechseln in den Gesellschafterausschuss. Zum 01. September 2022 haben Hans Szymanski als neuer CEO (Chief Executive Officer) und René Hofmann als CSO (Chief Sales Officer) gemeinsam die Geschäftsführung beim deutschen Hersteller übernommen.


„Wir sind sehr froh, Hans Szymanski und René Hofmann für diese Aufgaben gewonnen zu haben und sind uns sicher, dass sie als gemeinsame Geschäftsführung das Unternehmen auf die nächste Entwicklungsstufe heben. Hans Szymanski steht für viel Erfahrung und eine große Management-Expertise. René Hofmann steht für Kontinuität und genießt großes Vertrauen innerhalb des Teams sowie bei unseren Partnern von Systemhäusern und Fachhandel“, erläutert Lutz Hausmann als bisheriger Geschäftsführer der Securepoint GmbH. Die Stabübergabe an Szymanski und Hofmann, so Hausmann weiter, sei eine langfristig angelegte und strategisch ausgerichtete Entscheidung des Unternehmens.

„Ich freue mich sehr darauf, diese verantwortungsvolle Position bei einem so erfolgreichen Unternehmen zu übernehmen und den Erfolg und das Wachstum von Securepoint gemeinsam mit René Hofmann und dem gesamten Team in Zukunft weiter auszubauen“, erklärt Szymanski. Der Diplomökonom war bis Ende April 2021 CEO von Nfon und zuvor u.a. als Manager in Führungspositionen bei Francotyp-Postalia, der Siemens-Tochter Dematic und Jenoptik erfolgreich tätig.

„Hans Szymanski zeichnet die Kombination aus strategischem Weitblick und großem Know-how aus. Wir freuen uns sehr, ihn bei uns zu begrüßen. Gemeinsam mit unserem Team haben wir eine Menge vor und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm“, erläutert René Hofmann, der 2011 als Vertriebsmitarbeiter im Team des Herstellers begonnen hat und seitdem verschiedene Positionen bekleidete. Ab 2017 war er als Senior Manager für die strategischen Accounts verantwortlich und wurde zu Beginn des Jahres 2020 zum Sales Director befördert.

Die Securepoint GmbH wurde 1997 gegründet. Das Unternehmen hat heute über 220 Mitarbeitende an Standorten in Lüneburg, Potsdam, Stuttgart, Velbert sowie in der Schweiz. Der deutsche Hersteller ist mit seiner ganzheitlichen „Unified Security“-Strategie sowohl im Geschäftsjahr 2020, als auch im Jahr 2021, im zweistelligen Prozentbereich gewachsen und hat sich als eine der bedeutendsten Cybersecurity-Firmen in Europa etabliert.



Pressemitteilung downloaden (PDF-Format)



Zurück

Best manufacturer.
Best products.