"Im Auftrag der IT-Sicherheit" - Case Study über Unified Security Cert+

  • Blog

Micha Pfisterer ist Überzeugungstäter. Der Geschäftsführer der Ext-Com IT GmbH gründete bereits im Alter von 16 Jahren sein erstes Unternehmen und macht sich seitdem für bessere IT bei seinen Kunden stark. Gerade bei KMU sieht der Experte hier Nachholbedarf. Als Gremiumsmitglied arbeitet er an der Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des unabhängigen Sicherheitsstandards Unified Security Cert+ mit.


Dieser bietet Unternehmen Überblick und Orientierung im Bereich IT-Sicherheit. Systemhauspartner bilden sich mit Cert+ fort, erweitern ihr Angebotsspektrum und eröffnen sich neue Möglichkeiten der Kundenansprache. Die neue Case-Study “Im Auftrag der IT-Sicherheit” beleuchtet beide Seiten aus Sicht eines Anwenders. In dieser berichtet Cert+ Gremiumsmitglied Micha Pfisterer von seinen Praxiserfahrungen. Er erklärt, was aus seiner Sicht die größten Hemmnisse für den Einsatz von Cert+ sind und warum der Standard das ideale Werkzeug ist, um diese Hemmnisse zu beseitigen.

Die Case Study ist online und als Download zu finden unter www.securepoint.de/produkte/case-studies/ext-com.html.



Zurück

Best manufacturer.
Best products.