Digitalisierung von Schulen einfach managen

  • Blog

Um Netzwerke, digitale Medien und Geräte an Schulen alltagstauglich und sicher nutzen zu können, braucht es die richtigen Funktionen. Durch die Verwaltung von Tablets und Notebooks aus einer zentralen Oberfläche können Jugendschutz, Datenschutz und Geräteschutz einfach umgesetzt werden. Ob es um effektives Mobile Device Management (MDM) oder um die Absicherung des Schul-WLANs geht – der deutsche IT-Hersteller Securepoint unterstützt Schulen individuell bei den Herausforderungen der Digitalisierung.


Mit dem „DigitalPakt Schule“ soll die IT-Ausstattung der Schulen besser werden. Die Herausforderungen der Schul-Digitalisierung sind groß, denn mit der Anschaffung neuer Hardware ist es noch lange nicht getan. Die relevanten Risiken der Schul-Digitalisierung zu erkennen und zu managen ist für jede Schule und Kommune ein enormer Aufwand. Mit Blick auf die Verantwortung gegenüber den Lernenden sowie den Lehrkräften stellen sich spezielle Fragen: Wie lassen sich Datenschutz und Jugendschutz auf Tablets und im Schul-WLAN gesetzeskonform umsetzen? Welche Geräte und Lösungen sind aufgrund welcher Kriterien die richtigen? Wer ist für die Schul-Digitalisierung insgesamt verantwortlich? Um all diese Fragen beantworten zu können, benötigen Schulen und kommunale Träger ein klares Konzept und fachkundige Unterstützung.

Mit dem ganzheitlichen Konzept der Securepoint Unified Security erreichen Schulen eine echte Verbesserung des Lernens im digitalen Wandel. Weitere Informationen unter www.securepoint.de/digitalpakt



Zurück

Best manufacturer.
Best products.