Digitaler Zukunftstag 2021 am 22.04.2021 – Securepoint war dabei!

  • Blog Securepoint

Im Rahmen des bundesweiten Zukunftstages für Jungen und Mädchen, der dieses Jahr rein digital stattfand, präsentierte Securepoints Fachkräftenachwuchs das Unternehmen, IT-Berufsbilder und Ausbildungsinhalte.


Der bundesweite Zukunftstag für Jungen und Mädchen – auch Girls Day und Boys Day genannt – war in diesem Jahr ausschließlich in digitaler Form geplant, nachdem er im vergangenen Jahr Corona-bedingt kurzfristig ersatzlos gestrichen werden musste. Am 22. April waren Unternehmen dazu aufgerufen, Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge fünf bis zehn digitale Angebote zur Berufsorientierung zu machen. Ziel war es, dass sich auch jüngere Schülerinnen und Schüler mit ihrer beruflichen Zukunft beschäftigen und hinter die Kulissen regionaler Unternehmen schauen können.

Bei zwei Gelegenheiten präsentierten wir unser Unternehmen sowie unsere Ausbildungsberufe: Start war um 13.50 Uhr mit einer Live-Sendung auf unserem Instagram-Kanal – vorab hatten wir dort mit Anzeigen sowie einem kurzen Film für unseren Auftritt geworben. Der Beitrag stieß auf reges Interesse!

Direkt im Anschluss fand die nächste Präsentation statt, bei der unser Fachkräftenachwuchs Securepoint, die Ausbildung sowie die IT-Berufsbilder vorgestellt haben. In Form eines strukturierten Interviews via Zoom haben sich zwei unserer Junior-Fachinformatiker vor laufender Kamera unterhalten und direkt im Rahmen der Präsentation Fragen der Schülerinnen und Schüler aus dem Chat beantwortet. Interaktiver Abschluss der 45-minütigen Veranstaltung war ein IT-Quiz mit 20 Fragen im Multiple-Choice-Verfahren. Schon direkt während der Präsentation wurde der große Erfolg sichtbar – 138 Interessierte hatten sich über die IHK-Kampagne Moin Future! bei Securepoint angemeldet und waren auch zugeschaltet. Die Schülerinnen und Schüler blieben über den gesamten Zeitraum am Bildschirm, zahlreichen Fragen im Chat sowie die hohe Beteiligung beim IT-Quiz zeigten das hohe Interesse der Teilnehmenden.

Das Projekt zum digitalen Zukunftstag wurde vom Team unserer Auszubildenden selbständig geplant, organisiert und durchgeführt.

 



Zurück

Best manufacturer.
Best products.