10 Jahre Zwergenaufstand mit Black Dwarf

  • Pressemitteilungen

Auch nach einer Dekade überzeugt die all-inclusive Security-Lösung des deutschen Herstellers Securepoint als Wunderwaffe für den Schutz kleiner Unternehmensnetzwerke. Mit Schnelligkeit, permanenter Weiterentwicklung, höchsten Sicherheitsstandards und regelmäßigen Updates mischt der UTM-Zwerg bis heute den Markt für KMU auf. Im März diesen Jahres wird der Black Dwarf 10 Jahre alt.


„Der langfristige Erfolg des Black Dwarf zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg waren und sind – und, dass unsere Partner wissen, dass es Zwergenpower in sich hat“, sagt Jörg Hohmann, CSO bei Securepoint zum Jubiläum. Die NextGen UTM-Firewalls Black Dwarf bieten einen sicheren Internetzugang für bis zu 10 Benutzer. Für den Aufbau und den Schutz kleiner Unternehmensnetze, so Hohmann, sei das perfekt.

Die NextGen UTM-Firewalls kommen als Komplettlösung. Einzelne UTM-Funktionen müssen so nicht umständlich extra lizensiert werden. Der Black Dwarf schützt das komplette Netzwerk von einem zentralen Punkt aus. Er ist wie die anderen Lösungen des Lüneburger Herstellers in die komplexe Sicherheitsstrategie der Securepoint Unified Security integriert.

Die NextGen UTM-Firewalls nehmen dabei einen großen Stellenwert ein. Durch leistungsfähige Technologien ist für einen durchgängig sicheren Netzwerkbetrieb gesorgt, darunter z. B. Firewall, VPN-Gateway, zwei Viren-/Malwarescanner, High-End Spam-Filter, Echtzeit Content- Filter für Web und E-Mail, Zero-Hour-Protection, IDS, Authentisierung. Die Sicherheitsanforderungen werden je nach Gerätestandort angepasst – egal ob mobil unterwegs, im Firmen-Netzwerk oder im Home-Office.



Pressemitteilung downloaden (PDF)



Zurück

Find dealer