Ausbildung: Fachinformatiker/in (Systemintegration)

Jobs und Ausbildungen

Die neuen IT-Berufe unterstützen den wirtschaftlichen Strukturwandel, erschließen neue Beschäftigungsbereiche und sichern ein Ausbildungsplatzangebot mit interessanten, beruflichen Entwicklungschancen. Branchenspezifische Anwendungen der Informations- und Telekommunikationstechnologien werden in dem neuen Berufskonzept differenziert aufgenommen und besonders berücksichtigt. Die Ausbildung im Feld der Informatik, die bisher ausschließlich an Hochschulen und Fachschulen erfolgte, wird damit anwendungsbezogen und orientiert am Geschäftsprozess auch in duale Bildungsgänge aufgenommen.

Berufsbild: Fachinformatiker/in
Als Fachinformatiker/in entwickeln Sie in Team- und Projektarbeit Software Lösungen. Sie planen, analysieren und realisieren Computer- und Kommunikationssysteme, führen neue ein oder verändern sie. Zu Ihren Aufgaben als Fachinformatiker/in gehört auch die Beratung, Betreuung und Schulung von Kunden und Benutzern. Wichtig ist, dass Sie im Team zunächst ein Konzept erarbeiten. Um das Konzept umzusetzen, teilen Sie sich die Arbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen, und jeder entwickelt seine Aufgabe. Bis zur Projektfertigstellung sind viele Arbeitsschritte und Abstimmungsprozesse mit den Kollegen nötig.

Fachrichtung Systemintegration
Für die Fachrichtung Systemintegration spezialisieren Sie sich auf die Entwicklung, Planung und Umsetzung von Systemlösungen. Sie entwickeln Hardware- (Computer, Drucker, etc.) und Software-Lösungen, bauen größere vernetzte Mehrbenutzersysteme auf, planen und kontrollieren Projekte, beheben Störungen durch den Einsatz von Spezialsystemen, verwalten IT-Systeme, präsentieren Systemlösungen usw. Beispiel aus dem Job: Mit diesem Schwerpunkt sind Sie z. B. in der Lage, für einen Kunden eine Security-Lösung zu implementieren und zu warten. Ihnen sollte es Spaß machen, diese Systeme selbst zu verwalten und zu entwickeln und anderen als Ansprechpartner/in für Fragen und Probleme mit der Bedienung des Computer- und Kommunikationssystems zur Verfügung zu stehen.

Ausbildungsschwerpunkte: Fachrichtung Systemintegration

  • Planung von Systemlösungen
  • Installation von Netzwerkprodukten
  • Operating
  • Service
  • Schulung
  • Projektmanagement
  • Fachaufgaben einzelner Einsatzgebiete wie Rechenzentren, Netzwerke, Client-Server, Festnetze, Funknetze


Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Über uns:

Securepoint ist seit vielen Jahren ein innovatives und etabliertes Unternehmen in der IT-Branche. Mit einem jährlich zweistelligen Wachstum und einer sehr hohen Kundenzufriedenheit und -bindung sind wir eine starke und bekannte Marke. In einer unkomplizierten, kreativen Arbeitsumgebung finden Sie bei uns sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten und spannende Herausforderungen. Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima, freundliche Büroräume und sehr nette Kolleginnen und Kollegen die Sie gerne unterstützen.


Interessiert?

Sind Sie interessiert, in unserem Unternehmen Ihre Ausbildung zu beginnen? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören! Schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Securepoint GmbH
Personalabteilung
Salzstraße 1
21335 Lüneburg

Oder per E-Mail an: jobs@securepoint.de


Bitte senden Sie uns nur PDF-Dokumente.
Aufgrund der aktuellen Sicherheitslage (Verschlüsselungstrojaner), nehmen wir nur PDF-Dokumente und schriftliche Bewerbungen entgegen.

Fachhändler finden

TOP-Company

Kununu Top Company