OTP Token

Der ID Control Server ist eine Plattform, über die alle Arten von Zwei-Faktor- oder Drei-Faktor-Authentifizierungen wie Einmal-Passwörter oder die Analyse des biometrischen Tippverhaltens zentral bereitgestellt und verwaltet werden kann.

Securepoint ID Control ServerDas web-basierte ID Control-Managementsystem ermöglicht die zentrale Sicherung aller Zugangspunkte ohne großen Aufwand und hohe Kosten. Die einfache Integration der an den verschiedenen End-Punkten befindlichen Produkten wie HandyID, MessageID, ID Control OTP Key oder KeystrokeID entfällt damit weitgehend.

Securepoint ID Control kann in beliebige:

  • Web-Anwendungen,
  • VPN-Systeme,
  • Citrix, Windows-/Microsoft Internet Security & Accelaration (ISA)-Anwendungen,
  • Outlook Web Access-Anwendungen,
  • Exact Synergy-Anwendungen
  • und andere Anwendungen

integriert werden.


Management, Kompatibilität und Integration

Der ID Control Server bietet Administratoren eine einfache Integration in die bestehende Netzwerk-Infrastruktur mit der LDAP- oder Active Directory-Import-Schnittstelle. ID Control enthält einen integrierten RADIUS-Server zur Handhabung der Remote-Access-Authentifizierung unter Verwendung von HandyID, MessageID und ID Control OTP Keys. Die Verwaltung der ID Control Server und der Tokens kann zu jeder Zeit und von jedem Ort aus über einen Web-Browser aus stattfinden.


ID Control-Server-Installation

Die ID Control Server-Software ist unter VMWare lauffähig und steht für Windows 2003 und 2008 sowie Linux Systeme, wie Redhat, CentOS und Ubuntu zur Verfügung.