OTP Token

Der ID Control OTP Key (Hardware-Token) ist ein kleines Chip-basiertes Gerät und errechnet über den menschlichen Tastendruck ständig wechselnde Einmal-Passwörtern für ein sicheres Logon für Netzwerkanmeldungen, in VPNs, Applikationen, Servern, Systemen etc.

Securepoint ID Control OTP KeyDer ID Control OTP Key berechnet für jede Einwahl bzw. Anmeldung ein neues Passwort, das vom System nur ein einziges Mal akzeptiert wird und daher kein zweites Mal benutzt werden kann. Jeder Anwender eines Systems wird mit einem ID Control OTP Key als Authentifikationsmittel ausgestattet, der das Einmal-Passwort generiert und auf dem Display anzeigt. Der ID Control OTP Key ist kompatibel mit nahezu jedem System, vom Webserver bis zum VPN und fügt sich daher problemlos in eine bestehende IT-Infrastruktur ein.


Die ID Control Server Software kommuniziert im Hintergrund und überprüft das Einmal-Passwort und sendet das Ergebnis der Prüfung zurück an das VPN-System, den Server, die Applikation etc.