Securepoint
FacebookGoogle+Twitter
Security Web-News

Security Web-News
News aus der KW 20/2017

Die Welt der IT-Sicherheit ist ständig in Bewegung. Jeden Tag treten neue Sicherheitslücken, Innovationen und Veränderungen auf. Dort den Überblick zu behalten kann schwierig sein.

Mit diesem Newsletter wollen wir Ihnen etwas Arbeit abnehmen und fassen die aus unserer Sicht wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche zusammen:

Die Folgen der Cyber-Attacke mittels der Schadsoftware WannaCry waren die letzte Woche deutlich spürbar. Dazu kamen noch weitere Vorfälle bei Disney, Joomla und der Bahn.


 
Das Securepoint Security-Prinzip
Mit Antivirus Pro setzen wir unser vielschichtiges Sicherheitskonzept konsequent fort.

In unserem neuen Flyer zu Antivirus Pro erfahren Sie, wie sich die Antiviren-Suite in unser ganzheitliches Security-Konzept eingliedert.

PDF download

 
 
Antivirus Pro Produktvideo
 
 
Hackerangriff legt Renault-Werk still
15.05.2017 - Quelle: www.spiegel.de
Der französische Autohersteller Renault hat den Betrieb in einem seiner größten Werke gestoppt. Grund ist die "WannaCry"-Cyberattacke.

Weiter lesen

 
WannaCry: Zehntausende Tankstellen in China offline, Deutsche Bahn behebt Schäden
15.05.2017 - Quelle: www.heise.de
Die globalen Folgen der Cyber-Attacke durch WannaCry sind immer noch nicht vollständig zu überblicken. In China waren rund 20.000 Tankstellen betroffen und gingen Offline, während die deutsche Bahn weiter versucht ihre Anzeigetafeln zu reparieren.

Weiter lesen

 
Bitcoin-Erpressung gegen Disney-Filmstudios
16.05.2017 - Quelle: www.golem.de
Offenbar ist es Kriminellen gelungen, an eine Kopie des unveröffentlichen Film "Fluch der Karibik 5" zu gelangen. Mit diese Kopie versuchen Sie jetzt einen hohen Betrag zu erpressen. Disney will aber nicht zahlen und arbeitet mit den Behörden zusammen.

Weiter lesen

 
Apple stopft schwerwiegende Sicherheitslöcher in iOS und macOS
16.05.2017 - Quelle: www.zdnet.de
In Apples Mobilbetriebssystem steckten 41 Sicherheitslücken. 37 Anfälligkeiten beseitigt das Unternehmen in seinem Desktop-OS. Sie erlaubten unter anderem das Einschleusen und Ausführen von Schadcode mit Kernel- oder Root-Rechten.

Weiter lesen

 
Jetzt patchen: Gefährliche Sicherheitslücke in Joomla
17.05.2017 - Quelle: www.heise.de
Sicherheitslücke in Joomla gefunden. Admins sollten ihre Installationen prüfen und entsprechende Patches einspielen. Mit Joomal Version 3.7.1 wird eine SQL-Injection-Lücke geschlossen, die fatale Folgen haben kann.

Weiter lesen

 
Mehrere Tor-Server in Frankreich beschlagnahmt
18.05.2017 - Quelle: www.golem.de
Nach den Wanna-Cry-Angriffen ermitteln Behörden weltweit, um die Täter zu finden. In Frankreich wurden dabei offenbar zahlreiche Tor-Server bei verschiedenen Hostern beschlagnahmt.

Weiter lesen

 
Entschlüsselungs-Tool WannaKey macht Trojaner-Opfern Hoffnung
19.05.2017 - Quelle: www.golem.de
Es scheint Hoffung für Opfer des Verschlüsselungstrojaners WannaCry zu geben. Die Tools WannaKey und WannaKiwi versprechen, Daten retten zu können. Allerdings nur unter bestimmten Umständen.

Weiter lesen

 
Vorsicht beim Shoppen im Zug: WIFIonICE manipuliert PayPal
19.05.2017 - Quelle: www.golem.de
Vorsicht beim Aufrufen von PayPal aus dem kostenlosen WLAN – WIFIonICE – der Bahn. Eine gesicherte Verbindung zum Bezahldienstleister wird verhindert und liefert ein fragwürdiges Zertifikat.

Weiter lesen

 
NSA meldete kritische Sicherheitslücke aus Angst vor den Shadow Brokers an Microsoft
19.05.2017 - Quelle: www.golem.de
Die NSA hatte die kritische Sicherheitslücke „EternalBlue“ für mehr als drei Jahre lang geheimgehalten und für Cyber-Angriffe genutzt. Man sei sich der Gefahr für Windows-Anwender auf der ganzen Welt bewusst gewesen, aber die erbeuteten Geheimnisse sollen dies wert gewesen sein.

Weiter lesen

 
Schulungskalender
 
Eine aktuelle Übersicht der Partnerseminare und Zertifizierungstermine zu unseren Produkten finden Sie hier:

PDF Download
 
 
SPDNS
 
SPDNS, der kostenlose und sichere Dynamic-DNS-Service von Securepoint für jedermann - jederzeit erreichbar.

Jetzt anmelden
 
Facebook   Google+   Twitter
Dieser Newsletter wird herausgegeben von:

Securepoint GmbH
Salzstraße 1
21335 Lüneburg

Geschäftsführer:
Lutz Hausmann, Claudia Hausmann

Amtsgericht Lüneburg HRB 17 76
Ust-IdentNr: DE 188 528 597

Tel.: 04131 / 2401-0
Fax: 04131 / 2401-50

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
 
 
Securepoint

SecurITy

Cyber-Sicherheit
Dieser Newsletter wurde versendet an:
Impressum | AGB
 
 
Newsletter abmelden