Securepoint
FacebookGoogle+Twitter
Security Web-News

Security Web-News
News aus der KW 16/2017

Die Welt der IT-Sicherheit ist ständig in Bewegung. Jeden Tag treten neue Sicherheitslücken, Innovationen und Veränderungen auf. Dort den Überblick zu behalten kann schwierig sein.

Mit diesem Newsletter wollen wir Ihnen etwas Arbeit abnehmen und fassen die aus unserer Sicht wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche zusammen:

Letzte Woche wurde ein kritisches Sicherheitsloch in der Fritzbox-Firmware gestopft. Die USA haben außerdem ein deutliches Zeichen gesetzt und einen russischen Hacker zu 27 Jahren Gefängnis verurteilt.


 
Das Securepoint Security-Prinzip
Mit Antivirus Pro setzen wir unser vielschichtiges Sicherheitskonzept konsequent fort.

In unserem neuen Flyer zu Antivirus Pro erfahren Sie, wie sich die Antiviren-Suite in unser ganzheitliches Security-Konzept eingliedert.

PDF download

 
 
Antivirus Pro Produktvideo
 
 
Firmware-Status von AVM-Routern checken:
Kritisches Sicherheitsloch in Fritzbox-Firmware gestopft
19.04.2017 - Quelle: www.heise.de
Durch eine kritische Sicherheitslücke in FritzOS könnten Angreifer beliebte Fritzbox-Modelle wie die 7490 aus der Ferne kapern. AVM hat die Lücke in den Routern bereits mit Firmware-Version 6.83 geschlossen – allerdings ohne es zu wissen.

Weiter lesen

 
Digitaler finaler Rettungsschuss:
Regierung will bei IT-Angriffen zurückschlagen
20.04.2017 - Quelle: www.golem.de
Was andere Staaten angeblich können, soll auch für Deutschland möglich werden. Sicherheitsbehörden sollen Angriffe auf IT-Systeme aktiv abwehren und Server im Ausland "zerstören" dürfen.

Weiter lesen

 
Russischer Hacker zu 27 Jahren Haft verurteilt
22.04.2017 - Quelle: www.heise.de
Der russische Hacker Roman Seleznev wurde jetzt in den USA zu 27 Jahren Gefängnis verurteilt. Er steht unter dem Verdacht, durch seine Hacker-Attacken Schäden in einer Höhe von mehr als 169 Millionen Dollar verursacht zu haben.

Weiter lesen

 
"XMR Squad": Hacker-Gruppe greift deutsche Websites an
22.04.2017 - Quelle: www.heise.de
Ein auf DDoS-Attacken spezialisiertes "Hackerkollektiv" hat in den letzten Tagen die Websites mehrerer deutscher Unternehmen angegriffen, darunter die der DHL, von Hermes und AldiTalk.

Weiter lesen

 
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
24.04.2017 - Quelle: www.golem.de
Risiken durch Injections, Fehler beim Session Management und XSS bleiben weiterhin hoch. Im vorliegenden Entwurf finden sich neben bekannten Sicherheitslücken jedoch auch zwei neue Top-10-Kandidaten.

Weiter lesen

 
Schulungskalender
 
Eine aktuelle Übersicht der Partnerseminare und Zertifizierungstermine zu unseren Produkten finden Sie hier:

PDF Download
 
 
SPDNS
 
SPDNS, der kostenlose und sichere Dynamic-DNS-Service von Securepoint für jedermann - jederzeit erreichbar.

Jetzt anmelden
 
Facebook   Google+   Twitter
Dieser Newsletter wird herausgegeben von:

Securepoint GmbH
Salzstraße 1
21335 Lüneburg

Geschäftsführer:
Lutz Hausmann, Claudia Hausmann

Amtsgericht Lüneburg HRB 17 76
Ust-IdentNr: DE 188 528 597

Tel.: 04131 / 2401-0
Fax: 04131 / 2401-50

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
 
 
Securepoint

SecurITy

Cyber-Sicherheit
Dieser Newsletter wurde versendet an:
Impressum | AGB
 
 
Newsletter abmelden