Securepoint
FacebookGoogle+Twitter
Security Web-News

Security Web-News
News aus der KW 12/2017

Die Welt der IT-Sicherheit ist ständig in Bewegung. Jeden Tag treten neue Sicherheitslücken, Innovationen und Veränderungen auf. Dort den Überblick zu behalten kann schwierig sein.

Mit diesem Newsletter wollen wir Ihnen etwas Arbeit abnehmen und fassen die aus unserer Sicht wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche zusammen:

In der letzten Woche war wieder einiges los. Unter anderem erpresst eine türkische Hackergruppe Apple. Nutzer des iCloud-Dienstes sollten vorsichtshalber die eigene Kennwortstrategie überdenken und ggf. die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren.


 
Ab sofort erhältlich: Securepoint Antivirus Pro
Mit diesem tollen Produktvideo präsentieren wir Ihnen unser neues Securepoint Antivirus Pro, die umfassende Endpoint Antiviren-Suite inkl. zentralem Cloud-Management.

Video ansehen

 
 
Antivirus Pro Produktvideo
 
 
Update der Ask.com-Toolbar verteilt Malware
20.03.2017 - Quelle: www.golem.de
Die meisten Nutzer dürften sich ohnehin nur fragen, wie sie die Ask.com-Toolbar im Browser am schnellsten wieder loswerden. Doch es gibt ein weiteres Problem: Der Update-Prozess des Programms ist notorisch für Sicherheitslücken anfällig.

Weiter lesen

 
Riesiges Necurs-Botnetz wird nun anscheinend zur Aktienmanipulation eingesetzt
21.03.2017 - Quelle: www.heise.de
Die Betreiber des Botnetz Necurs haben sich eine neue Einkommensquelle gesucht. Sie versenden jetzt Spam, der potentielle Investoren dazu bringen soll wertlose Aktien zu kaufen.

Weiter lesen

 
Hacker drohen mit Löschen von iCloud-Accounts
22.03.2017 - Quelle: www.focus.de
Die Hackergruppe "Turkish Crime Family" erpresst Apple und droht damit, mehrere Millionen iCloud-Accounts zu löschen. Die Behörden beschäftigen sich nun mit dem Vorfall.

Weiter lesen

 
Passwortklau-Lücke in Lastpass geschlossen (oder auch nicht)
22.03.2017 - Quelle: www.heise.de
Der Passwortmanager Lastpass ist anscheinend immer noch angreifbar. Eigentlich sollte die bekannte Sicherheitslücke bereits geschlossen sein, aber es gibt Berichte, dass der Fehler weiterhin ausnutzbar ist.

Weiter lesen

 
Cisco warnt vor Zero-Day-Exploit
22.03.2017 - Quelle: www.security-insider.de
Nutzer von Cisco-Switches sollten schnellstmöglich Telnet deaktivieren. In den Wikileaks-Unterlagen „Vault 7“ fand das Unternehmen eine Zero-Day-Schwachstelle, die einen Zugriff auf die Switches erlauben.

Weiter lesen

 
So kann die CIA angeblich auf Apple-Laptops zugreifen
23.03.2017 - Quelle: www.spiegel.de
Aus den "Vault 7"-Dokumenten, die die Enthüllungsplattform WikiLeaks eröffentlicht hat, ist ersichtlich, dass CIA-Mitarbeiter mittels gehackten Thunderbolt-Ethernet-Adaptern Malware auf Apple-Geräte schleusen konnten.

Weiter lesen

 
Windows: Warnung vor großer Sicherheitslücke
23.03.2017 - Quelle: www.onlinewarnungen.de
Eine Sicherheitslücke in Microsoft Windows sorgt derzeit für Aufsehen und bedroht die Privatsphäre und die Daten zahlreicher Computer-Anwender. Das Schlimme: Es gibt aktuell noch keine Lösung für das Problem.

Weiter lesen

 
Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec
24.03.2017 - Quelle: www.golem.de
Nach mehreren Vorfällen, bei denen Symantec offenbar die Kontrolle über seine Zertifikatsinfrastruktur verloren hatte, plant Google nun drastische Maßnahmen. Das könnte für Symantec existenzbedrohend werden.

Weiter lesen

 
Schulungskalender
 
Eine aktuelle Übersicht der Partnerseminare und Zertifizierungstermine zu unseren Produkten finden Sie hier:

PDF Download
 
 
SPDNS
 
SPDNS, der kostenlose und sichere Dynamic-DNS-Service von Securepoint für jedermann - jederzeit erreichbar.

Jetzt anmelden
 
Facebook   Google+   Twitter
Dieser Newsletter wird herausgegeben von:

Securepoint GmbH
Salzstraße 1
21335 Lüneburg

Geschäftsführer:
Lutz Hausmann, Claudia Hausmann

Amtsgericht Lüneburg HRB 17 76
Ust-IdentNr: DE 188 528 597

Tel.: 04131 / 2401-0
Fax: 04131 / 2401-50

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
 
 
Securepoint

SecurITy

Cyber-Sicherheit
Dieser Newsletter wurde versendet an:
Impressum | AGB
 
 
Newsletter abmelden