Securepoint
FacebookGoogle+Twitter
Security Web-News

Security Web-News
News aus der KW 11/2017

Die Welt der IT-Sicherheit ist ständig in Bewegung. Jeden Tag treten neue Sicherheitslücken, Innovationen und Veränderungen auf. Dort den Überblick zu behalten kann schwierig sein.

Mit diesem Newsletter wollen wir Ihnen etwas Arbeit abnehmen und fassen die aus unserer Sicht wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche zusammen:

Die Berichte aus dem IT-Security-Bereich waren letzte Woche sehr gemischt. Besonders interessant war die Meldung, dass die US-Behörden anscheinend Hintermänner von einem der großen Cyberangriffe auf Yahoo ermitteln konnten und diese nun anklagen.


 
Ab sofort erhältlich: Securepoint Antivirus Pro
Mit diesem tollen Produktvideo präsentieren wir Ihnen unser neues Securepoint Antivirus Pro, die umfassende Endpoint Antiviren-Suite inkl. zentralem Cloud-Management.

Video ansehen

 
 
Antivirus Pro Produktvideo
 
 
Vorsicht Fake: Betrüger locken mit Emulator für Nintendos Switch
15.03.2017 - Quelle: www.heise.de
Betrüger schwimmen auf der Welle der neuen Spielekonsole Nintendo Switch mit. Ein angeblicher Emulator der neuen Konsole ist ein Fake und nutzt falsche Hoffnungen um abzukassieren.

Weiter lesen

 
Microsoft veranstaltet doppelten Patchday
15.03.2017 - Quelle: www.golem.de
140 Sicherheitslücken in 18 Tranchen - das sind die Zahlen zum aktuellen Microsoft-Patchday. Im vergangenen Monat war dieser wegen interner Probleme ausgefallen.

Weiter lesen

 
Proton: Signierter Mac-Trojaner wird für 45.000 Euro gehandelt
15.03.2017 - Quelle: www.heise.de
Die in einem russischen Message-Board gehandelte Malware soll weitgehenden Zugriff auf den Mac des Opfers ermöglichen – eine Signatur wiege Apples Schutzfunktion Gatekeeper in Sicherheit.

Weiter lesen

 
US-Justiz klagt russische Geheimdienstler an
16.03.2017 - Quelle: www.spiegel.de
Das US-Justizministerium erhebt Anklage gegen zwei russische Geheimdienstmitarbeiter. Diese sollen maßgeblich an einem größeren Cyberangriff auf Yahoo beteiligt gewesen sein. Ziele waren angeblich Konten von Regierungsmitgliedern und Journalisten.

Weiter lesen

 
BSI warnt vor gefährdeten Cloud-Servern:
Über 20.000 deutsche ownCloud- und Nextcloud-Installationen veraltet
16.03.2017 - Quelle: www.heise.de
Das BSI ist auf viele veraltete Installationen von ownCloud und Nextcloud gestoßen. Obwohl die Betroffenen Bescheid wissen, haben bislang die wenigsten reagiert.

Weiter lesen

 
Star-Trek-Ransomware tarnt sich als DDos-Tool
17.03.2017 - Quelle: www.golem.de
Wer prüfen möchte, wie seine Systeme auf einen DDoS-Angriff reagieren, sollte seine Werkzeuge sorgfälltig auswählen. Bestimmte Versionen der Low Orbit Ion Cannon starten derzeit keinen Überlastungsangriff, sondern die Verschlüsselung der eigenen Festplatte.

Weiter lesen

 
Schulungskalender
 
Eine aktuelle Übersicht der Partnerseminare und Zertifizierungstermine zu unseren Produkten finden Sie hier:

PDF Download
 
 
SPDNS
 
SPDNS, der kostenlose und sichere Dynamic-DNS-Service von Securepoint für jedermann - jederzeit erreichbar.

Jetzt anmelden
 
Facebook   Google+   Twitter
Dieser Newsletter wird herausgegeben von:

Securepoint GmbH
Salzstraße 1
21335 Lüneburg

Geschäftsführer:
Lutz Hausmann, Claudia Hausmann

Amtsgericht Lüneburg HRB 17 76
Ust-IdentNr: DE 188 528 597

Tel.: 04131 / 2401-0
Fax: 04131 / 2401-50

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
 
 
Securepoint

SecurITy

Cyber-Sicherheit
Dieser Newsletter wurde versendet an:
Impressum | AGB
 
 
Newsletter abmelden