Securepoint
FacebookGoogle+Twitter
Security Web-News

Security Web-News
News aus der KW 48/2016

Die Welt der IT-Sicherheit ist ständig in Bewegung. Jeden Tag treten neue Sicherheitslücken, Innovationen und Veränderungen auf. Dort den Überblick zu behalten kann schwierig sein.

Mit diesem Newsletter wollen wir Ihnen etwas Arbeit abnehmen und fassen die aus unserer Sicht wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche zusammen:

Diese Woche stand die Telekom im Rampenlicht. Bei einer groß angelegten Cyber-Attacke sollten weltweit ausgewählte Fernverwaltungsports von DSL-Routern angegriffen werden.


 
Telekom-Störung: BSI vermutet weltweiten Hackerangriff
28.11.2016 - Quelle: www.spiegel.de
Am Sonntagnachmittag klagten tausende Telekom Festnetzkunden über Probleme mit Ihrem Anschluss. Was zu erst aussah wie eine technische Störung, sollte sich schnell als Cyber-Attacke herausstellen. Laut Experten des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) handelte es sich um einen gezielten Angriff.

Weiter lesen

 
Alle RHEL-Server in Microsofts Azure-Cloud waren angreifbar
28.11.2016 - Quelle: www.heise.de
Ein Softwareentwickler hat eine gravierende Sicherheitslücke in der Konfiguration von virtuellen Maschinen in Microsofts Cloud-Dienst Azure entdeckt. Diese Lücke auf einem Log-Server in Microsofts Cloud hätte dazu führen können, dass ein Angreifer alle auf Azure laufenden Red-Hat-Enterprise-VMs hätte übernehmen könne.

Weiter lesen

 
Erpressungs-Trojaner: Locky setzt auf .zzzzz-Endung, Cerber neu in Version 5.0.1
28.11.2016 - Quelle: www.heise.de
Ransomware-Experten berichten, dass die neue Version von Locky auf die Namenserweiterung .zzzzz setzt. Zusätzlich ist eine neue Version von Cerber (5.0.1) aufgetaucht. Wie bei neuen Schädlingen üblich, reagieren am Anfang – Aufgrund fehlender Virensignaturen – nur wenige Antivirenprogramme auf die neuen Bedrohungen.

Weiter lesen

 
 
NEU: Securepoint Antivirus Pro

Testen Sie jetzt unsere neue Antiviren-Suite. Dank schnellen Updatezyklen und der überragenden IKARUS T3.scan.engine, ist Securepoint Antivirus Pro ein zuverlässiger Schutz für jedes Unternehmen.

Jetzt informieren →
 
 
Whitepaper: Ransomware - warum sich digitale Erpressung lohnt
29.11.2016 - Quelle: www.securepoint.de
Was im Privaten ärgerlich ist, kann für Firmen bedeuten, dass die wirtschaftliche Existenz des Unternehmens bedroht ist. Ransomware ist eine dauerhafte Bedrohung und trifft Unternehmen ebenso wie Privatleute. Unser Whitepaper "Ransomware - Warum sich digitale Erpressung lohnt" verschafft Ihnen einen Überblick über die Bedrohung und gibt Empfehlungen für die Prävention.

Weiter lesen

 
Zero-Day-Exploit bedroht Firefox und Tor-Nutzer
30.11.2016 - Quelle: www.heise.de
Unbekannte griffen verschiedene Firefox-Versionen an und konnten im schlimmsten Fall Schadcode auf Windows-Systemen ausführen. Ein Patch ist bereits angekündigt.

Weiter lesen

 
Android-Malware Gooligan soll über 1 Million Google-Konten gekapert haben
30.11.2016 - Quelle: www.heise.de
Der Trojaner Gooligan soll Smartphones mit den Versionen 4 und 5 des Google Betriebssystems rooten sowie Authentifizierungs-Tokens von Google-Accounts kopieren. Über einen Online-Service kann geprüft werden, ob das eigene Konto betroffen ist.

Weiter lesen

 
Cybercrime: Polizei sprengt Botnetzwerk „Avalanche“
01.12.2016 - Quelle: www.landeszeitung.de
Nach mehrjähriger Ermittlungsarbeit der Cybercrime-Spezialisten der Kriminalinspektion Lüneburg und der Staatsanwaltschaft Verden sowie zahlreichen europäischen und außereuropäischen Sicherheitsbehörden war es möglich, eine der weltweit größten Infrastrukturen zum Betrieb von Botnetzen aufzudecken und zu analysieren.

Weiter lesen

 
 
Schulungskalender
 
Eine aktuelle Übersicht der Partnerseminare und Zertifizierungstermine zu unseren Produkten finden Sie hier:

PDF Download
 
 
SPDNS
 
SPDNS, der kostenlose und sichere Dynamic-DNS-Service von Securepoint für jedermann - jederzeit erreichbar.

Jetzt anmelden
 
Facebook   Google+   Twitter
Dieser Newsletter wird herausgegeben von:

Securepoint GmbH
Salzstraße 1
21335 Lüneburg

Geschäftsführer:
Lutz Hausmann, Claudia Hausmann

Amtsgericht Lüneburg HRB 17 76
Ust-IdentNr: DE 188 528 597

Tel.: 04131 / 2401-0
Fax: 04131 / 2401-50

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
 
 
Securepoint

SecurITy

Cyber-Sicherheit
Dieser Newsletter wurde versendet an:
Impressum | AGB
 
 
Newsletter abmelden