Securepoint
FacebookGoogle+Twitter
Network Access Controller 5

Securepoint NAC 5
Online-Update ab sofort verfügbar

Securepoint NAC 5 ab sofort erhältlich
 
Ab sofort ist das neue Release des Network Access Controller als Online-Update verfügbar.

Nutzen Sie jetzt alle Vorteil des Network Access Controller:
  • Konfigurationsfreie Gästezugänge (WLAN/LAN)
  • Logging/Dokumentation des Benutzerverhaltens
  • Flexible Anbindung an bestehende Benutzerdatenbanken
  • BYOD für Ihre Mitarbeiter
  • Portale an CI des Kunden anpassbar
  • Gezieltes Marketing und Kundenansprache
Mehr erfahren


Sollten Sie Fragen zu dem neuen NAC Release haben, nutzen Sie gerne unseren kostenfreien Support.
 
 
NAC Update
Social Media Login
 
Der Anmeldevorgang ist nun noch einfacher. Benutzer können sich mit den Zugangsdaten ihrer sozialen Netzwerke (Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn) am Portal anmelden/authentifizieren.

Die so zur Verfügung stehenden Informationen über den Benutzer, werden in dem Zugriffsprotokoll für die Rückverfolgbarkeit gespeichert und können zusätzlich für Marketingzwecke verarbeitet werden.

Über eine speziell konzipierte Social-Network-Anwendung, die von der NAC bereitgestellt wird, ist es möglich, eine Anmeldeseite anzubieten, die jedem CI angepasst werden kann.
 
 
Social Media Login
 
 
Lizenzen pro Zone/Benutzerprofil
 
Lizenzen Schema
 
Lizenzen lassen sich für Zonen oder Benutzerprofile reservieren. Durch diese Lösung wird die NAC mandantenfähig. Es können einzelnen Zonen eine feste Anzahl an Lizenzen zugeordnet werden. Oder bestimmte Benutzerprofile (z. B. VIP-Profile) erhalten einen reservierten Pool an verfügbaren Lizenzen, damit eine erfolgreiche Anmeldung garantiert ist.
 
Verbesserter Self-Service
 
Benutzer können ihr Konto direkt über das Portal verwalten (Name, E-Mail etc.) und z. B. gespeicherte Geräte entfernen oder neue hinzufügen.

Verlorene Passwörter können vom Benutzer zurückgesetzt werden und neue Passwörter lassen sich per SMS zusenden (bei hinterlegter Handynummer). Alternativ können neue Passwörter auch direkt über das Portal ausgegeben werden (nach Beantwortung einer persönlichen Sicherheitsfrage).
 
Optional: Bring Your Own Device (BYOD)
 
Profile abhängig von:
  • Gerätehersteller
  • Gerätetyp
  • Betriebssystem (inkl. Versionen)
  • Zugriffspunkt (Zone)
  • Anmeldedaten
  • Standort
  • Zeit

Einstellbare Rechte:
  • Zielnetzwerk
  • Port-Filter
  • Content-Filter
  • Zugriffspunkt (Zone)
 
 
Bring Your Own Device
 
 
Weitere Neuerungen
 
Virtualisierung
  • VMWare
  • Hyper-V in Vorbereitung

Neue Automatische Verbindung
  • Für Zonen in denen die Benutzer direkt ohne Authentisierung das Netz nutzen können sollen
  • Funktionen wie Zugriffsrechte, QoS und URL-Filter bleiben erhalten

Ingenico Payment Services für Online-Zahlung
  • Direkt in das Portal integriert
  • Bietet eine Vielzahl von Zahlungsmitteln an (Kreditkarten, Kundenkarten, PayPal etc.)
  • Online-Transaktionen können mit "3-D Secure"-Authentifizierung abgesichert werden

Administration
  • Multilevel Administration
  • Datenvolumen je Profil definierbar
  • Reports können individuell angepasst werden
  • Uvm.
 
Schulungskalender
 
Eine aktuelle Übersicht der Partnerseminare und Zertifizierungstermine zu unseren Produkten finden Sie hier:

PDF Download
 
 
SPDNS
 
SPDNS, der kostenlose und sichere Dynamic-DNS-Service von Securepoint für jedermann - jederzeit erreichbar.

Jetzt anmelden
 
Facebook   Google+   Twitter
Dieser Newsletter wird herausgegeben von:

Securepoint GmbH
Salzstraße 1
21335 Lüneburg

Geschäftsführer:
Lutz Hausmann, Claudia Neumann

Amtsgericht Lüneburg HRB 17 76
Ust-IdentNr: DE 188 528 597

Tel.: 04131 / 2401-0
Fax: 04131 / 2401-50

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
 
 
Securepoint

SecurITy

Cyber-Sicherheit
Impressum | AGB
 
 
Newsletter abmelden