Securepoint UTM-Firewall 11.5 Release am 01. Juli 2015


Die neue Securepoint UTM-Firewall 11.5 mit vielen neuen Funktionen, wird an alle Maschinen mit gültiger Lizenz ausgerollt.


Am 01. Juli 2015 ist es endlich soweit. Die neue Securepoint UTM-Firewall 11.5 wird an alle Maschinen ausgerollt. Besitzer einer gültigen Lizenz, können sich über viele spannende Funktionen freuen. Dieses Release bringen die Securepoint UTM-Firewall auf ein ganz neues Level. Überzeugen Sie sich selbst.

Die wichtigsten Neuerungen:

Einmalpasswort-Server (OTP)
Der neue Einmalpasswort-Server ist vollständig in die neue UTM 11.5 integriert und sorgt für hochsichere Zwei- und Drei-Faktor-Authentifizierung. Passende Apps für Smartphones sind kostenlos verfügbar.

Mail-Connector
Die neue UTM Version 11.5 verfügt über den neuen kostenlosen Securepoint Mail-Connector. Dieser sorgt für die sichere Anbindung von POP3(S)/IMAP(S) Konten an Ihren Mail-Server per SMTP (STARTTLS). Damit ist Ihre UTM-Firewall in der Lage, über eine verschlüsselte Verbindung, E-Mails vom Provider abzurufen. Die E-Mails können anschließend auf Spam und Viren geprüft werden, bevor Sie Ihrem Mail-Server zugestellt werden. 

Überarbeitetes Antispam-System
Mit der neuen UTM-Firewall wird die Spamerkennung weiter verbessert und sie verfügt über eine neue Benutzeroberfläche für Spam sowie Ham. Das System kann automatische Reports generieren und die Benutzer per E-Mail über Spam informieren.


Weitere Neuerungen

Administration
• Rundgang zur Einführung
• Neuer Installationsassistent
• Neue Cockpit Widgets mit erweiterten Funktionen
• Komplett überarbeitete Usability – Portfilter (bis zu 10x schneller)
• Regelassistenten
• Umfassende Onlinehilfe
• Audit Log

VPN
• IPSEC Verbindung von Netzen mit gleichen IP-Adressen (NetMap)

Sicheres Surfen
• SSL Interception Transparent

WLAN
• Jetzt ohne Verschlüsselung und Authentifizierung möglich - Notwendig z. B. für Verwendung mit dem NAC