Großes spDYN Update


Wir haben unseren kostenlosen Dienst „spDYN“ (ehemals SPDNS) aktualisiert. Neben der Optimierung für mobile Endgeräte, haben wir an der Zuverlässigkeit gearbeitet und den Dienst um sinnvolle Funktionen erweitert.


  • Ein komplett neues Layout, welches sich an unserer CI orientiert und für Mobilgeräte optimiert ist
  • Es gibt die Möglichkeit, sich die Bestätigungsmail für die Registrierung erneut zuzustellen
  • Der Benutzer hat die Möglichkeit, die seinem Account zugeordnete Email-Adresse selbstständig zu ändern
  • Der Benutzer hat die Möglichkeit, Hosts von einem Account zu einem anderen umzuziehen
    • Dafür wird auf dem alten Account ein Token erstellt, welches dann per E-Mail an den neuen Eigentümer des Hosts übermittelt werden kann.
    • Der neue Besitzer kann das Token einlösen und somit die Kontrolle über den Host übernehmen
  • Hosts können jetzt temporär deaktiviert werden. Folgende Status sind möglich:
    • Aktiv: Host ist in der DNS-Zone vorhanden und kann aktualisiert werden
    • Inaktiv: Host ist nicht in der DNS-Zone vorhanden. Eine Aktualisierung über einen DynDNS-Client ist nicht möglich
    • Deaktiviert, Updates aktivieren Host: Host ist nicht in der DNS-Zone vorhanden. Wird der Host jedoch von einem DynDNS-Client aktualisiert, wird er der Zone mit der neuen IP wieder hinzugefügt.