Die Cetus IT Security GmbH ist neuer Securepoint Distributor national und international


Die Cetus IT-Security GmbH zeichnet sich aus durch ihren Fokus auf hochwertige Security Systeme und ergänzende Angebote zum Hersteller Service.


Aufmerksam wurde das Securepoint Team auf das Cetus Angebot, durch deren professionelle zusätzliche Dienstleistungen im Bereich von High-end Security Systemen. So sagt Cetus-IT, dass sie für Appliance-Produkte neben dem Hersteller-Service ergänzende Wartungsverträge in verschiedenen Servicestufen, vom Hardware-Austausch innerhalb von 4 Stunden vor Ort bis zum 24x7 Support-Vertrag anbieten. Mit kostenfreien Security Scans, professionellen Consultingleistungen, pre-sales Beratung und post-sales Support, Vor-Ort-Installation und Einweisung ergänzt Cetus-IT die Leistungen der Partner je nach Anforderung. Gespräche am Stammsitz in Österreich und in Lüneburg zeigten schnell, dass nicht nur eine solide Vertragsbasis, sondern auch die gleiche kundenorientierte Einstellung und die gelebten Erfolge ein großes Potential in sich tragen. Cetus-IT bietet ab sofort alle Securepoint UTM Security Appliances 2007nx in den Märkten rund um Österreich und auch in der Bundesrepublik an.

Die Securepoint GmbH liefert ihre UTM mit einem zur professionellen Management Oberfläche voll kompatiblen Wizard, der alle UTM Security Appliances der Serie 2007 nx konfigurieren kann. Damit wird die UTM Appliance auch bedienbar für Administratoren mit Basis-Know-how. Die Fähigkeiten einen DSL-Router zu konfigurieren, sollten dabei ausreichend sein. Bei Konfigurationen bis ins letzte Detail, kann jederzeit auf die große Managementumgebung zurückgegriffen werden. Der Schlüssel für den Produkterfolg liegt in der alltäglichen Verwendbarkeit und der komfortablen Pflege des Systems. Damit wird das Ziel, eine professionelle UTM auch für Kunden z.B. im SOHO-, Small-Business-Segment, oder in Filialen großer Installationen, wo meistens wenig Admin-Know-how vorhanden ist, einsetzbar zu machen, sehr viel besser erreicht. Ab ca. 500 Euro empf. Endkundenpreis geht es schon los. Und das alles sogar: "Made in Germany".

Jörg Hohmann, Vertriebsleiter Securepoint: "Netzwerke sind nicht national einzugrenzen. Mit der Cetus-IT haben wir einen Spezialisten gefunden, der uns hilft, unsere konsequente Orientierung zum Channel auch international durchzuhalten und die dann notwendigen Dienstleistungen auch dort anzubieten. Wir freuen uns auf die neue Partnerschaft und auf den Erfolg in neuen Ländern."