Buch-Premiere: Einführung in Unified Threat Management (UTM)


Das neue Buch "Einführung in Unified Threat Management (UTM)" des bekannten Autors Klaus Dembowski beschäftigt sich diesmal mit einem IT-Thema, dass viele Millionen Unternehmen betrifft. IT-Sicherheit mit Unified Threat Management (UTM)- Lösungen ist ein neuer Maßstab für IT-Sicherheit.


UTM-Systeme bieten eine zeitgemäße und umfassende Hilfe bei allen Sicherheitsproblemen im Netzwerk, denn sie vereinen unterschiedliche Schutzmechanismen auf einer Plattform. Mit einer UTM-Appliance wird von einem zentralen Punkt aus Sicherheit für das gesamte Netzwerk und die Benutzer gewährleistet, was nicht nur für das LAN, sondern auch für mobile Mitarbeiter und den Fernzugriff auf Unternehmensanwendungen gilt.

Angefangen von den Grundlagen der Netzwerktechnik, aktueller Gefahrenszenarien und gesetzlichen Grundlagen, bis hin zur umfassenden IT-Sicherheit lässt der Autor Klaus Dembowski nichts aus. Die vielen Hinweise aus der Praxis bieten zahlreiche Lösungsvorschläge und geben dem Buch einen sogenannten Werkstattcharakter auf Basis der Securepoint- und TERRA-UTM-Systeme und bietet sowohl Einsteigern als auch Profis ein hilfreiches Nachschlagewerk. In diesem Buch wird gezeigt, wie UTM-Systeme aufgebaut, konfiguriert und optimal in Unternehmen eingesetzt werden. Auf den 431 Seiten wird umfassend und detailliert auf Unified Threat Management eingegangen.

Aus dem Inhalt:
- IT-Sicherheit, Gefahrenszenarien und Datenschutz - Netzwerkgrundlagen
- Aufbau und Einsatz von UTM-Systemen
- Erstellen von Firewall-Regeln
- Authentifizierung mit RADIUS und Zertifikaten
- Sichere Verbindungen mit IPSec, SSL-VPN, L2TP und VPNs
- Interfaces und Routing für LAN, WLAN und WAN
- Benutzer, Dienste, Spam-/Content-Filter und Proxys konfigurieren

Das Buch „Einführung in Unified Threat Management (UTM)“ ist im Buchhandel und bei Amazon für 39,95 Euro erhältlich.