Case Studies

JOYDIVISION international AG setzt auf Security Made in Germany

Die Highlights

  • Leistungsstarker Contentfilter
  • Arbeitsplatzspezifische Regelungen
  • Mehrere Internetzugänge gleichzeitig nutzen
  • Permanente Standortvernetzung mit performanten VPN-Verbindungen

Der Hersteller von sinnlichen erotischen Lifestyle-Produkten mit Sitz in Hannover setzt seit Frühjahr 2014 die Securepoint UTM-Lösung als zentrales Element seiner IT-Sicherheit ein. Begleitet wurde dieses Vorhaben von der Firma Röder Elektro GmbH.

Die Gründe für die Umstellung lagen, neben dem Wunsch zur Verbesserung der IT-Sicherheitslage, in der Anforderung, einen leistungsstarken Contentfilter mit arbeitsplatzspezifischen Regelungen zu nutzen. Darüber hinaus sollten mehrere Internetzugänge komfortabel, flexibel und sicher genutzt werden können und schließlich sollten die zahlreichen Standorte der Firma mit performanten VPN-Verbindungen, deren permanente Verfügbarkeit für den Unternehmenserfolg wichtig ist, die Anforderungen abrunden. Die Securepoint UTM-Lösung erfüllte diese Anforderungen.

Zur Überprüfung der Umsetzbarkeit des Anforderungsprofils wurde zusammen mit der Firma Securepoint GmbH in Lüneburg ein mehrwöchiger Test unter Real-Bedingungen vereinbart, der etwa 4-6 Wochen laufen sollte. Im März 2014 war es so weit: die Securepoint UTM-Appliance RC200 wurde in den Testbetrieb genommen und umfangreichen Tests in Bezug auf das Anforderungsprofil, allgemeine Performance und Stabilität unterzogen.

Die Tests verliefen so erfolgreich, dass die JOYDIVISION international AG die sofortige Übernahme der Teststellung in den regulären Einsatz beschloss. Seit Mai 2014 wird die Securepoint UTM-Appliance RC200 erfolgreich genutzt.

Joydivision

Herr Felix Kloß, interne Organisation und Resourcenmanagement bei JOYDIVISION:
"Am Anfang der Testphase war der Support-Mitarbeiter sehr engagiert und hat weit nach den regulären Zeiten noch mit uns zusammen gearbeitet. Wir sind sehr zufrieden mit der Firewall von Securepoint. Gegenüber der alten Firewall spüren wir einen deutlich höheren Datendurchsatz beim Aufrufen von Internetseiten. Dass bei dieser Firewall kein Backdoor-Programm mit eingebunden ist und dass die Deutschen Datenschutzbestimmungen gelten, gibt uns noch weitere Sicherheiten. VPN-Clients müssen nicht lizensiert werden, dies war auch ein Kostenpunkt, der dazu führte, dass wir uns für eine Lösung von Securepoint entschieden haben."


IT-Security-Lösung und Fachhandelspartner

Fachhändler finden

Anwendungsgebiet Unternehmen

Weitere Informationen zum Anwendungsgebiet Unternehmen, Büros und Kanzleien


Test-System

Test-System

Als Fachhandels-Partner haben Sie die Möglichkeit unsere Produkte 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich zu testen.
Test-System anfordern